Wie Du Inhalte wiederholen kannst und dabei die volle Aufmerksamkeit Deiner Schüler/innen hast

 

Vor den Sommerferien drohen Schüler/innen Eisbäuche und quadratische Augen zu haben. Es ist schwer nach der Noteneintragung Unterricht durchzusetzen

Bei „MyGameShow“ kannst Du Quizfragen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Kategorien erstellen (100-500 Punkte), die Anzahl und Art der Kategorien kannst Du selbst bestimmen. Somit lässt sich diese App in jedem Fach einsetzen. Ich habe zwei Kategorien für Vokabeln und eine für Land und Leute gewählt (vgl. Foto), denkbar ist aber auch, einen Quiz als Ergebnissicherung zu einer Lektüre oder Lehrbucheinheit zu erstellen.

Es spielen vier Teams gegeneinander. Ein/e Teamsprecher/in wählt Kategorie und Punktzahl aus und gibt die Antwort im Namen der Gruppe. Je nachdem, ob die Fragen richtig oder falsch beantwortet werden, setzt Du als Spielleitung einen Haken oder nicht. Das immer kleiner werden Feld, sowie der stets aktualisierte Punktestand, der auch in den Minusbereich rutschen kann, erzeugen große Spannung bei den Schülerinnen und Schülern.

In der kostenfreien Version von MyGameShow erscheint Werbung auf dem Bildschirm, in der Bezahlversion, kann man das Quiz werbefrei spielen und Funktionen wie „Materialtausch“ nutzen. Speichern kannst Du Deine erstellten Quiz-Spiele auch in der kostenfreien Version. Der Ton dieser App ist Geschmacksache. Wenn Dir die aufgeregten Schüler/innen selbst genug Geräuschkulisse, kannst Du ihn ausschalten.

Mit MyGameShow hast Du immer ein Quiz in der Tasche.